Kunstverein Via 113 - Projekte

Ausgang-Dressel - Via 113 (1996) Der Schauspieler Oliver Dressel wurde für jeweils einen Tag in die Hände von Bäckern, Bankern, Künstlern, Dozenten, Arbeitern, Hausfrauen etc. gegeben. Diese hatten die Möglichkeit, eine unbestimmte Idee, einen Gedanken oder eine Szene mit ihm umzusetzen. Er war dabei Material, formbar, soweit es die Materie zuließ.