Kunstverein Via 113 - Projekte

Heersum-goes ... (1996) Die Einwohner Heersums werden fotografiert. Ein Dorf in der Nähe von Hildesheim. Jeden einzeln, wenn möglich. 500 Bewohner als Panoramabild vom Scheitel bis zur Sohle. In der Größe 10 x 24cm werden sie jeweils auf Faserplatten aufgezogen und in den zuvor präparierten (Licht, Tapete) Eingangsbereich des neu bezogenen Kulturhauses Heersum installiert.Die 453 Bildtafeln (bei 43 Verweigerungen) sind von uns jederzeit abrufbar, d.h. sie werden eingepackt und auf die Reise zu vorgegebenen Orten geschickt z.B. Ausstellungen, Clubs, Museen.Erste Reise ging ins Theaterhaus Jena, wo eine ganze Tribüne zur Premiere von Dantons Tod (hirche&krumbein production) für die Heersumer bereitgestellt wurde. Andere in das Künstlerhaus Hannover zur Vereinigten Schiffsbauwerft Schürer & Töchter. Eine Dritte in den Kunstverein Hannover....